Slider_unscharf_Fotolia_93495284_L

Polsterreinigung

 

Die Polster werden in mehreren Arbeitsgängen behandelt. Somit haben Staub, Fettschmutz, Milbenkot etc. keine Chance in der Faser zu bleiben.

Ähnlich der Teppichreinigung geschieht auch die Reinigung von Polstern tiefenrein in mehreren Arbeitsschritten, durch Saugen, Shampoonieren und die Sprühextraktion.

Bei der Sprühextraktion werden Wasser und Reinigungsmittel mit starkem Druck tief in den verschmutzten Bezug gepresst und mit Hochleistung wieder herausgesaugt. Bei dieser Prozedur werden somit Schmutz sowie unerwünschte „Beischläfer“ aus dem Inneren der Polster entfernt.